KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Aus- und Weiterbildungen, die Sie den entscheidenden Schritt weiterbringen

Die Coaching Academy CIP hat sich in den letzten 12 Jahren als erfolgreicher Anbieter von Coaching Aus- und Weiterbildungen etabliert.

Das modulare Ausbildungskonzept ist gezielt auf die coachingrelevanten Herausforderungen der Unternehmen ausgerichtet und wird stetig nach den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen weiterentwickelt. Die Coaching Academy CIP legt grossen Wert auf sehr praxisorientierte Ausbildungsmethoden mit intensiver Fallarbeit und regelmässiger Supervision.

Die Ausbildungen dauern zwischen 12 und 18 Monaten und sind in einen Aufbau- und einen Basiskurs aufgeteilt. Sie erhalten nach erfolgreichem Abschluss der Ausbildung ein anerkanntes Zertifikat der Coaching Academy CIP.

Aus Berichten der Absolventen:
"Das Beste vom Besten. Ich bin glücklich und stolz auf diese Ausbildung."
"Es ist unvorstellbar, wie viel Wissen und Kompetenz in dieser Zeit erreichbar ist. Ich kann diese Ausbildung jedem empfehlen. Besseres gibt es im deutschen Sprachraum nicht."
"Trotz großer Vorerfahrung habe ich einen enormen Zugewinn an Wissen, Verständnis und Coaching-Fähigkeiten erhalten. Ich möchte mich dafür bedanken."

 

Hier ein kurzer Überblick

Basiskurs / Selbsterfahrung 2019

Termine:
25.03. – 29.03.2019
03.06. – 07.06.2019
28.10. – 01.11.2019

Kursdauer:
jeweils 5 Tage im März, Juni und Oktober/November 2019, je 09:00-17:00 Uhr

Veranstaltungsort:
Gästehaus „Zum alten Ziehbrunnen“
Bergstr. 30
83093 Bad Endorf
Tel. 08053-3075-0
Fax 08053-3075-10
www.ziehbrunnen.de

Dozent: Dr. Gernot Hauke, Lehrtherapeut, Coach, Supervisor
Kontakt: gernothauke@arcor.de

Angeleitete Selbsterfahrung bietet die Möglichkeit das eigene Leben zu reflektieren, zu prüfen, warum es funktioniert und warum es manchmal nicht funktioniert. Oft sind es wenig bewusste Überzeugungen über uns selbst, über das Leben und unsere Mitmenschen, die wir in uns tragen und die uns in unserem Tun steuern. Sie werden erkennen, ob diese Überzeugungen hilfreich oder behindernd sind für das, was Sie sowohl in ihrem privaten als auch in ihrem beruflichen Leben erfahren und erreichen möchten. Dabei werden verschiedene Schwerpunkte thematisiert, z. B.:

  • Vision meiner Zukunft
  • Entdecken und Nützen der eigenen Stärken
  • Barrieren bei der Zielverwirklichung
  • Persönliche Werte und Lebenssinn
  • Erfahren persönlicher Grenzen und kreatives Experimentieren mit neuen Möglichkeiten
  • Wie sehe ich mich, wie werde ich von anderen gesehen
  • Bewusstmachen von biographischen Einflüssen
  • Herausarbeiten und Bewusstwerden der Berufsmotivation und des subjektiven Berufsbildes
  • Die Kraft der Emotionen
  • Auswirkung von und Umgang mit Macht
  • Die Bedeutung von Beziehungen und Gruppen für die persönliche Entwicklung erfahren
  • Die Wahrnehmung für wenig bewusste Anteile in Interaktions- und Kommunikationsprozessen schärfen
  • ...

Es wird nicht nur geredet; die Themen werden aktiv mit Hilfe erlebnisorientierter Übungen und kreativer Medien erarbeitet. Feedbackrunden und besondere Gruppenübungen bieten die einzigartige Möglichkeit in offener und wohlwollender Atmosphäre seine Wirkung auf Andere zu erfahren. Dabei entscheidet jede Person selbst, wie weit sie sich auf den Gruppenprozess einlassen will.

Teilnehmerfeedback „DIE unverzichtbare Basis jeglichen Coachings!“

 

Ausbildung zum professionellen Coach 2019/2020

Aufbaukurs | Ausbildung zum Businesscoach

BLOCK I   Psychologische Grundlagen des Strategischen Coaching
14. – 17.03.2019
Dozenten   Bärbel Kress
Dr. Gernot Hauke
BLOCK II   Systematik und Planung von Interventionen im Coaching, Umgang mit schwierigen Situationen/Stressbewältigung
12. – 14.04.2019
Dozent   Dr. Gernot Hauke
BLOCK III   Intervention II – Die Arbeit mit persönlichen Werten
01. – 02.06.2019
Dozent   Dr. Gernot Hauke
BLOCK IV   Bewältigung von Coachinganliegen auf der Beziehungs- und Interaktionsebene
20. – 22.09.2019
Dozentinnen   Bärbel Kress, Carolin Graf
BLOCK V   Coaching von Führungskräften, insb. vor dem Hintergrund von Veränderungsprozessen (Change Management) und Organisationskultur
08. – 10.11.2019
Dozentin   Bärbel Kress
BLOCK VI   Abschlusskolloquium
07. – 08.02.2020
Dozenten   Dr. Gernot Hauke
Prof. Dr. Serge Sulz
Veranstaltungsort   Landshuter Allee 45, 80637 München
Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

 

Für Unternehmen/Non Profit Organisationen

Haben Sie Interesse an einer internen, speziell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittenen Aus- und Weiterbildung, sprechen Sie uns gerne an.