KONTAKT IMPRESSUM DATENSCHUTZ

Die Wurzeln und die Philosophie der
Coaching Academy CIP

Die CIP GmbH hat ihre Wurzeln im staatlich anerkannten Centrum für Integrative Psychotherapie (CIP), das seit 1998 im Rahmen von fachlichen Aus- und Weiterbildungen die neuesten Entwicklungen aus dem Bereich kognitiv-behavioraler, tiefenpsychologischer und systemischer Kurzzeit-Therapien vermittelt. Dieser breite fachliche Hintergrund ermöglicht der Coaching Academy CIP jederzeit eine gelungene Auswahl erprobter Methoden mit gesicherter Effizienz.

 

Das, was wirklich wirkt

Die Arbeit der Coaching Academy CIP ist schulen- und methodenübergreifend ausgerichtet. Heute gibt es eine bunte, fast unüberschaubare Palette an Coachingmethoden, deren Wirksamkeit oft fraglich ist.
Im Interesse der Qualitätssicherung orientiert sich die Coaching Academy CIP deshalb an empirisch validierten Wirkfaktoren (Grawe 1998, 2005). Der Erfolg des Coachings hängt aus dieser Sicht entscheidend davon ab, wie kompetent die nachfolgend beschriebenen Wirkfaktoren im jeweiligen Coachingprozess eingebracht und realisiert werden.

 

Ressourcen-Aktivierung

Wir aktivieren besondere Eigenschaften, Erfahrungen, Fähigkeiten und Fertigkeiten der Coachingklienten als positive Ressourcen für das Vorgehen im Coaching.

Problem-Aktualisierung

Die Probleme, an denen gearbeitet werden soll, werden dem Klienten unmittelbar und emotional erfahrbar gemacht, z. B. durch spezielle Techniken wie Imagination, Rollenspiele oder Ähnliches.

Problem-Bewältigung

Wir unterstützen den Klienten aktiv mit problemspezifischen Ansätzen darin, positive Bewältigungserfahrungen im Umgang mit seinem Problem zu machen.

Motivationale Klärung

Wir fördern den Klienten dabei, ein klares Bewusstsein für die Faktoren zu gewinnen, die für sein Erleben und Verhalten problematisch sind.

Beziehung Coach & Klient

Wir legen Wert auf den Aufbau einer günstigen Arbeitsbeziehung im Coaching.